*hochzeit – und es regnet…*

Auch im Wonnemonat Mai kann es regnen. Leider hielt der Regen sich auch an dem Tag, an dem Freunde von mir kirchlich geheiratet haben, nicht zurück… Da hat alles Hoffen und Bangen, dass es schön wird, nicht geholfen. 🙁

Wo macht man bei Regenwetter die Hochzeitsfotos??? Gar nicht so einfach zu beantworten, diese Frage… Glücklicherweise gibt es in Hamm ein Mietstudio: www.mietstudio-hamm.de! Herzlichen Dank an Tim, dass Du uns spontan mittags die Zusage gegeben hast, dass wir Dein Studio kurz für das Shooting nutzen können!!! Wir wären sonst ganz schön nass geworden oder hätten die Fotos an einem anderen Tag machen müssen.

Und ich muss sagen: Es ist spannend – und gar nicht so einfach -, ein Brautpaar in einem weißen Studio zu fotografieren. 😉

P.S.: Nach dem Shooting hatte es dann aufgehört zu regnen. Es gab dann doch noch das ein oder andere Foto draußen im Park.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.